Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und Düzgün Bahar Völker GbR.

Vertreten durch Arman Völker

Adresse: Flughafenstraße 1­3 Gebäude 347 22335 Hamburg, nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.

Vertragsgegenstand

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von Dienstleistungen aus dem Bereich/den Bereichen Flugsimulation über den Online­Shop des Anbieters und über  Telefon / Email / vor Ort  geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite verwiesen.

Vertragsschluss & Bezahlung

Der Besteller kann den Flug im Simulator schriftlich, mündlich, telefonisch oder per E-Mail /online bei uns bestellen. Der Vertrag kommt mit der schriftlichen Annahme durch uns und dem Versand des Flug-Tickets per Email oder Post an den Kunden zustande.

Bei einer Buchung per Telefon / Email oder online in unserem Shop-System ( bei Auswahl der Zahlungsmethode „Rechnung“ ) wird Ihnen eine Rechnung gesandt. Erst nach Eingang der Zahlungen auf unserem Konto erhalten Sie von uns das Ticket.

Bei einer Buchung vor Ort wird muss der Betrag sofort bar bezahlt werden oder ihnen wird nach Absprache eine Rechnung ausgestellt.

Der Kunde ist Verpflichtet, die Rechnung innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt des Gutscheins zu überweisen. Eine Nutzung des Gutscheins ist erst nach Vollständiger Bezahlung möglich.

Nachteile aufgrund zu spät eingegangener Zahlungen trägt der Besteller.

Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst in unserem Shop­-System folgende Schritte:

  • Auswahl des Angebots
  • Einlegen des Angebots in den Warenkorb
  • Betätigen des Buttons ‚Weiter zur Kasse‘
  • Eingabe der Rechnungs­ und Lieferadresse
  • Auswahl der Bezahlmethode
  • Betätigen des Buttons ‚Jetzt Kaufen‘
  • Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist
  • Mit der Zusendung der Bestellbestätigung kommt der Vertrag zustande.

Für den Umfang der vertraglichen Leistungen sind ausschließlich unsere Leistungsbeschreibungen in der Buchungsbestätigung verbindlich. Nebenabreden bedürfen für ihre Wirksamkeit unserer schriftlichen Bestätigung.

Unwesentliche Änderungen oder Abweichungen von vereinbarten Dienstleistungen, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind gestattet, soweit dadurch der Gesamtzuschnitt der gebuchten Dienstleistung nicht beeinträchtigt wird.

Vertragsdauer

Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.

Der Vertrag hat eine Mindestvertragslaufzeit. Diese Mindestvertragslaufzeit beträgt 6 Monate. Mit Ablauf der Mindestvertragslaufzeit endet das Vertragsverhältnis automatisch.

Gewährleistung

Wird die vertragliche Leistung nicht erbracht, hat der Besteller unter Berücksichtigung seiner Mitwirkungspflicht zunächst Anspruch auf Abhilfe. Kann Abhilfe nicht oder nur unter unverhältnismäßigen Aufwendungen geleistet werden, hat der Besteller das Recht auf Minderung des Preises.

Bei Simulatorausfällen behalten wir uns vor, den Termin auch kurzfristig abzusagen. Ein Ersatztermin kann über uns zur Leistungsvollbringung vorgenommen werden. Weitere Kosten werden nicht übernommen.

Sofern wir den Umstand der Leistungsstörung zu vertreten haben, kann der Besteller Schadenersatz verlangen.

Voraussetzung für das Recht auf Abhilfe, auf Minderung oder Schadenersatz ist jedoch immer, dass wir vom Besteller beim Auftreten der Leistungsstörung unverzüglich noch während des Aufenthaltes, entweder direkt oder über die örtliche Vertretung informiert werden.

Rücktritt – Kündigung der Buchung

Möchten Sie einen vereinbarten Termin verschieben oder stornieren, ist es notwendig, uns dies mindestens 48 Stunden zuvor mitzuteilen. Werden wir weniger als 48 Stunden zuvor kontaktiert, wird eine Gebühr in Höhe von 50% des vollen Ticketwertes für die Vereinbarung eines neuen Termins erhoben. Wird ein Termin ohne Benachrichtigung nicht wahrgenommen, ist der Gutschein verfallen.

Gruppenbuchungen können bis zu 48h vorher aufgrund mangelnder Teilnehmerzahl abgesagt werden.

Preise, Versandkosten, Rücksendekosten

Alle Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Neben den Endpreisen fallen je nach Versandart weitere Kosten an, die vor Versendung der Bestellung angezeigt werden. Besteht ein Widerrufsrecht und wird von diesem Gebrauch gemacht, trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung.

Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat online folgende Möglichkeiten zur Zahlung:  Barzahlung bei Abholung, Rechnung. Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen.

Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit oder Nichtigkeit einer oder mehrer der vorgenannten Bestimmungen berührt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Ist eine Bestimmung dieser Vertragsbedingungen unwirksam, so ist diese durch eine gültige Bestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

Änderungen oder Ergänzungen dieser Bedingungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung. Dies gilt auch für den Verzicht auf das Schriftformerfordernis.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

The european commission provides a platform for online dispute resolution (OS) which is accessible at https://ec.europa.eu/consumers/odr. We are not obliged nor willing to participate in dispute settlement proceedings before a consumer arbitration board.

Mitglied werden
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 

HABEN SIE FRAGEN?

Schicken Sie uns eine Mail, wir helfen Ihnen gerne weiter.

info@pilotflightcenter.com